#waterkant19
The Freshest Future Festival by @opencampus_sh ⚓ smart startups & companies, brave ideas, speeches and engaging workshops // #startupSH ⏬

Rethink Ownership - Gesundes Unternehmenseigentum und dessen Finanzierung

Purpose Stiftung

Achim Hensen & Jakob Willeke

Rethink Ownership – Gesundes Unternehmenseigentum und dessen Finanzierung

“Unternehmen als positive Kraft in der Gesellschaft?Start-up Finanzierung ohne normalen Exit? Unsere Session bietet den Teilnehmern die Möglichkeit Unternehmenseigentum neu zu denken und konkrete Möglichkeiten kennenzulernen, wie sich Sinnorientierung und Unabhängigkeit in der DNA eines Unternehmens – dem Eigentum – verankern lässt. Wir präsentieren Verantwortungseigentum und warum Start-ups wie Ecosia, Einhorn und soulbottles sich für diesen Weg entschieden haben. Dazu berichten wir, wie eine Finanzierung aussehen kann, bei der die Unabhängigkeit des Unternehmens gewahrt bleibt.
– Wir werden unter anderem folgende Fragen klären:
– Wie lassen sich Eigentumsstrukturen gestalten, die Sinn vor Shareholder Value-Maximierung stellen und dem Unternehmen ermöglichen langfristig unabhängig und selbstbestimmt zu bleiben?
– Wie kann Verantwortungseigentum gestaltet werden?
– Welche verschiedenen Modelle gibt es für “ein sich “selbst gehörendes Unternehmen”? Welche Unternehmen haben es wie umgesetzt?
– Was ist die Motivation der Eigentümer und wie wirkt sich Verantwortungseigentum auf Mitarbeiter, Kunden und Gesellschaft aus?
– Wieso sollte ich als Start Up Gründer über alternatives Eigentum nachdenken und wie sieht gesundes Kapital aus?
– Und vor allem Warum braucht es “new ownership to unfuck our economy?” “

Eigentum neu denken

Purpose Stiftung

“Jakob und Achim kommen von der Purpose Stiftung und arbeiten an einem großen Ziel: Eigentum neu denken! Für eine Wirtschaft die Mensch und Gesellschaft dient.
Die gemeinnützige Purpose Stiftung arbeitet für einen Paradigmenwechsel in der Wirtschaft: von Profitmaximierung zu Sinnmaximierung. Purpose hilft Unternehmen langfristig unabhängig und sinnorientiert zu bleiben.
Im Zentrum steht die Überzeugung, dass Eigentum die DNA eines Unternehmens ist. Eine passende Eigentümerstruktur in Verbindung mit entsprechender Finanzierung und passendem Management ermöglicht Unternehmen, langfristig erfolgreich, sinnorientiert und unabhängig zu arbeiten. Neben dem “in die Welt tragen” des Impulses von Verantwortungseigentums berät Purpose Start-ups, KMUs und Familienunternehmen, wie man es umsetzt und Sinnorientierung sowie Unabhängigkeit langfristig erhält. Darüber hinaus steht Purpose Unternehmen zur Seite, wenn es darum geht, gesundes Kapital zu beschaffen. Wir vernetzen Impact Investoren, Family Offices und private Investoren mit Purpose-Unternehmen. Mit der Purpose Ventures e.G. investieren wir direkt in sich selbst gehörende Unternehmen und unterstützen die Eigentumstransformation.”